hackAIR unterwegs

Dieser Sensor wird durch eine mobile Powerbank mit Strom versorgt und sendet seine Messdaten über Bluetooth an die Smartphone App. So kannst du unterwegs und an verschiedenen Orten Feinstaub messen. Das System basiert auf PSoC Microcontrollern und kostet ca. 50 EUR.

WAS DU BENÖTIGST

Besorge dir diese Materialien und Werkzeuge. Wir geben hier Links zu verschiedenen Bezugsquellen im Internet, unter anderem zu Aliexpress. Natürlich kannst du auch immer lokal nach alternativen Anbietern suchen.

Materialien

Werkzeuge

  • Programmierwerkzeug: CY8CKIT-059 (ca. 13 EUR)
  • Lötgerät und Lötzinn (> ca. 20 EUR)
  • Windows Computer
  • Smartphone

Für allgemeine Informationen zum Löten, schau dir diese Anleitung an: Introduction to soldering (auf englisch)

Video Anleitung (Englisch) 

SENSOR ZUSAMMENBAUEN

1_mobile_programmer
  • Brich das Programmierwerkzeug in zwei Teile.
1b_mobile_header
  • Löte die 5-Pin Stiftleiste an das kürzere USB-Teil.
2_mobile_usb
  • Verbinde das Micro-USB Board mit dem PSoC Modul mit den zwei M/M Verbindungskabeln, indem du sie verlötest.
3_mobile_sensir
  • Verbinde den Feinstaubsensor mit den drei M/F Verbindungskabeln:
    • Sensor 5V an PSoC VDD
    • Sensor GND an PSoC GND
    • Sensor TXD an  PSoC 1.4

INSTALLIERE DIE SOFTWARE

6_mobile_programming_2
  • Verbinde dein Programmierwerkzeug mit dem PSoC. Der PSoC hat dazu passende Steckplätze markiert mit PROG. Nun verbinde den PSoC mit deinem Computer.
7_mobile_programming_screen
  • Starte die Programmiersoftware auf deinem Computer und öffne die .hex Datei.
8_mobile_programming_2
  • Wähle das richtige Gerät aus und klicke auf ‚Programmieren‘.
  • Trenne den PSoC von dem Computer und verbinde ihn mit der Powerbank.

LUFTQUALITÄT MESSEN

  • Installiere die hackAIR App auf deinem Smartphone: http://www.hackair.eu/downloads
  • Melde dich an und gehe zu Profil > Sensoren, um einen neuen Sensor hinzuzufügen.
  • Gib dem Sensor einen Namen, füge einen Standort hinzu und wähle den hackAIR unterwegs als Sensortyp aus. Speicher den Sensor.
  • Wähle nun in der hackAIR App im Menü in der oberen linken Ecke die Option ‚Füge eine mobile Messung hinzu‘. Evtl. wirst du nun aufgefordert, Bluetooth anzuschalten.
  • Warte einen Moment, bis der Sensor die erste Feinstaubmessung hochgeladen hat.
  • Du kannst nun unter Profil > Sensoren alle deine Messdaten sehen.

HILFE

Wenn du Probleme haben solltest, schaue in unserem hackAIR FAQ nach einer Lösung – oder kontaktiere uns.